Scoes

Schnelle Scones mit Haferflocken und Zimt

Ich liebe diese schnellen Scones mit Haferflocken und Zimt. Alle Zutaten werden einfach in eine Schüssel gegeben und miteinander verknetet, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Neben Haferflocken habe ich Vollkorn-Dinkelmehl verwendet, was den Scones ihren wunderbaren Geschmack verleiht. Sowohl der Vollkorn-Dinkel als auch die Haferflocken sind eine gute Quelle für Ballaststoffe. Sie unterstützen eine gute Verdauung und helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Der Zimt kann den Blutdruck senken und schützt das Herz.

Die Scones sind nur wenig gesüßt, das macht sie zusammen mit den wertvollen Zutaten zu einem gesunden Frühstück oder Snack. Mit etwas Butter und Honig sind sie ein himmlischer Genuss.

.

.

Zutaten

250 g Dinkelvollkornmehl

100 g Haferflocken

3 TL Backpulver

1 TL Zimt

100 g Kokosöl (Zimmertemperatur)

3 EL Ahornsirup

120 ml Hafermilch

100 g Rosinen

zusätzliche Haferflocken zum Ausrollen

.

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verkneten, bis ein homogener Teig entsteht.

Einige Haferflocken auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig darauf geben und mit den Händen flach drücken, alternativ mit dem Nudelholz ausrollen, bis der Teig ca. 1-1,5 cm dick ist. Den Teig von oben ebenfalls mit einigen Haferflocken bestreuen und diese mit der Hand festdrücken.

Mit einem runden Ausstechförmchen oder einem kleinen Glas (ca. 5 cm Durchmesser) kleine Kreis ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Scones im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

.

Wenn dir meine schnellen Scones mit Haferflocken und Zimt gefallen, magst vielleicht auch andere Rezepte, wie zum Beispiel meine schnellen Rosinenbrötchen oder ein herzhaftes Vollkornbrot ausprobieren.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.