Meine Vision

Meine Vision ist, Menschen zu befähigen, Entscheidungen hinsichtlich ihrer Ernährung eigenverantwortlich und selbstbestimmt zu treffen. Dabei sollen sie Ernährungsgewohnheiten entwickeln, die durch eine Lebensmittelvielfalt, Ausgewogenheit und Genuss geprägt sind. Um dies im Alltag umzusetzen, möchte ich das entsprechende Wissen vermitteln, stets der Wissenschaft verpflichtet.

 Mein Ansatz ist geprägt durch einen ganzheitlichen Zugang zu Ernährungsfragen. Mein Ziel ist die Förderung der gesellschaftlichen Wertschätzung für gute Lebensmittel, ebenso wie die Darstellung einzelner im Fokus stehender Nährstoffe. Hier lege ich die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse dar und ordne diese in die aktuelle Ernährungsdiskussion ein. Weiterhin werde ich auch Themen hinsichtlich ernährungsassoziierter Erkranken, wie beispielsweise Übergewicht und Adipositas aufgreifen.