Mein einfaches Vollkornbrot

Sie sind noch ungeübt im Brotbacken, dann beginnen Sie am besten mit meinem einfachen Vollkornbrot. Es ist ein Hefebrot ohne Sauerteig. Das Brot ist schnell und einfach gemacht und als Belohnung werden Sie mit einem wunderbaren Duft im ganzen Haus verwöhnt. Zudem ist der Geschmack einer Scheibe selbstgebackenem Brot ist sowieso unübertrefflich.
thumb_IMG_1242_1024
Zutaten
400 g Dinkelvollkornmehl
100 g Roggenvollkornmehl
500 ml lauwarmes Wasser
100 g Samen und Kerne (z.B. 50 g Chia-Samen, 25 g geschroteter Leinsamen, 50 Kürbis- oder Sonnenblumenkerne)
1 TL Honig
1 Päckchen Trockenhefe
2 EL Apfelessig
2 TL Salz
optional ½ TL Brotgewürz
 
Zubereitung
Alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben und in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer gründlich verrühren und durchkneten. Es entsteht ein zähflüssiger Teig. Die Schüssel mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Teig in eine gefettete Kastenform geben und bei 200 °C ca. 50 Minuten backen.
 
thumb_IMG_1235_1024


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.