Erdnuss-Plätzchen

Gesunde Erdnuss-Plätzchen

Kennst du das, die Lust auf etwas Süßes, einem kleinen Keks zum Kaffee, Tee oder einer heißen Schokolade? Das Knuspern, wenn du hineinbeißt und der Moment der Zufriedenheit, wenn der Keks auf der Zunge zerfällt? Dann sind die schnellen Erdnuss-Plätzchen genau das richtige für dich.

Ich liebe es Kekse zu backen und freue mich immer, ein paar davon in meiner Keksdose zu haben. Backen kann eine sehr meditative Tätigkeit sein, die unser Haus mit den köstlichsten Aromen durchflutet. Und genau diesen Komfort, dieses Wohlgefühl und diese Zufriedenheit können wir alle momentan doch sehr gut gebrauchen. Im letzter Zeit habe ich oft diese schnellen Erdnuss-Plätzchen gebacken, da ich die Zutaten dafür eigentlich immer Zuhause habe. Die Kekse werden aus gesundem Hafer und Mandeln hergestellt und mit einer großzügigen Menge Zimt gewürzt. Sie kommen ohne raffiniertem Zucker aus und werden nur mit ein wenig Ahornsirup gesüßt. Meine Erdnuss-Plätzchen sind schnell gemacht und passen einfach perfekt zu einer Tasse Tee am Nachmittag (oder auch am Vormittag). 

.

Zutaten

100 g Hafermehl

50 g gemahlene Mandeln

1 TL Backpulver

1/2 TL Salz

1 TL Zimt

50 g Ahornsirup

75 g Erdnussmus (ungesüßt)

.

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zunächst verrühren und anschließen den Teig kneten, bis sich alle Zutaten gut miteinander vermischt haben. Nun wird der Teig ausgerollt und die Kekse können nach belieben ausgestochen werden.

Da der Teig klebrig ist, empfiehlt es sich, diesen zwischen Frischhaltefolie auszurollen. Dies klappt sehr gut.

Die ausgestochenen Kekse vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für ca. 10 Minuten backen, bis die Ränder der Kekse leicht bräunlich werden.

.

Erdnuss-Plätzchen

.

Gefallen dir unsere schnellen Erdnuss-Plätzchen, dann stöbere doch mal durch unsere süßen Rezepte. Dort findet du zum Beispiel auch einen köstlichen Apfel-Walnuss-Kuchen. Ein ganz wunderbares Herbstrezept.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.