Supersaftiger Apfel-Walnuss-Kuchen

Ich zähle keine Kalorien, sondern Nährstoffe! Und dieser supersaftige Apfel-Walnuss-Kuchen hat diese zu genüge. Die gesunden Fettsäuren der Walnuss halten unser Herz gesund und die Äpfel versorgen unseren Körper mit über 30 Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, wie zum Beispiel die B-Vitamine B1, B2, und B6, Vitamin C, Kalium, Magnesium und Eisen. Zudem sind Äpfel reich [...] weiterlesen

/ Kommentare: 1

Bananeneis zum Frühstück – ein Lob auf die Banane

Es ist 8 Uhr und das Thermometer zeigt bereits 24 Grad an. Was gibt es da besseres, als den Tag mit Eiscreme zu beginnen. Und wenn wir diese mit Bananen als Hauptzutat zubereiten ist eine gesunde Schleckerei am Morgen garantiert. Denn gefrorenen reife Bananen lassen sich im Handumdrehen zu einer cremig süßen Schleckerei verwandeln. Superfood [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Alleskönner Zitrone, Zitronenwasser und zauberhafte Zitronenmuffins mit Stachelbeeren und einem sagenhaft cremigen Topping

Zitronen sind erfrischend, gesund und machen durch ihre leuchtend gelbe Farbe einfach gute Laune. Der Zitrone werden unzählige positive Effekte zugeschrieben, unter anderem ist sie reich an Vitamin C. Vitamin C ist übrigens eines der wirksamsten Anti-Aging-Mittel, denn es schützt unser Kollagengerüst vor freien Radikalen und regt zugleich die Bildung von neuem Kollagen an. Ferner [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Himbeersofteis

Eis gehört zum Sommer einfach dazu. Und was liegt da näher, als diese Köstlichkeit auch selber zuzubereiten. Bei uns gab es heute schon zum Mittagessen dieses wunderbare Himbeersofteis. Es ist milchfrei und ohne raffinierten Zucker hergestellt. Es geht ganz schnell und schmeckt ziemlich lecker. Und obendrein ist es auch noch gesund und pflegt sogar unsere Haut von innen heraus. […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Beauty Balls und wie Essen unseren Körper und unser Wohlbefinden beeinflusst

Den meisten von uns ist bekannt, dass die Aufrechterhaltung einer guten Darmgesundheit die Gesundheit unseres gesamten Körpers unterstützt. 70 Prozent unseres Immunsystems befinden sich in unserem Darm. Zudem ist der Darm auch der Ort des Nährstoffmetabolismus und der Ort, an dem viele Neurotransmitter, die für einen gesunden Körper und Geist von entscheidender Bedeutung sind, gebildet [...] weiterlesen

/ Kommentare: 1

Rhabarberkuchen mit einem knusprigen Mandelboden und einer Creme aus Labneh

Jetzt ist wieder Rhabarber-Zeit und was gibt es schöneres als einen leckeren Kuchen mit den tollen Stängeln zu backen. Den säuerlichen Geschmack hat Rhabarber im Übrigen durch die enthaltene Zitronen-, Apfel- und Oxalsäure. Oxalsäure kommt zum größten Teil in den Blättern vor, weshalb diese auch nicht essbar sind. Aber auch die Stängel weisen noch einen [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Karottenkuchen mit einem Topping aus Creme fraîche und Joghurt – ein supersaftiger Klassiker für die Osterfeiertage

Eines der größten Missverständnisse über gesunde Ernährung ist sicherlich, dass sie nicht schmeckt und langweilig ist. Und ja, wenn Sie zu einer vollwertigen Ernährung wechseln, Zucker und verarbeitete Lebensmittel weglassen, wird es einige Zeit dauern, bis sich Ihre Geschmacksknospen an diese neue Ernährungsform gewöhnt haben. Aber seien Sie sicher, es wird keineswegs langweilig oder fade [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Haselnuss-Kokos-Plätzchen mit Himbeer-Chia-Marmelade

Chia-Marmelade ist eine gesunde Alternative zu den herkömmlichen, oft stark zuckerhaltigen Marmeladen. Sie kann genauso als süßer Aufstrich für Brot verwendet werden, ebenso gut in Joghurt gerührt werden und eignet sich hervorragend zum Backen von Kuchen und Keksen. Himbeer-Chia-Marmelade ist reich an Ballaststoffen, Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien. Ein Klecks dieser fruchtigen Marmelade krönt meine Haselnuss-Kokos-Plätzchen. Diese [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Bananenmuffins – zuckerfrei und nicht nur für Babys (ab 8 Monaten) und Kleinkinder

Als ich das erste Mal diese Bananenmuffins ausprobiert habe, dankte mein kleiner Sohn es mir mit einem mmmhh. Und ich habe mich gefreut, dass ich wieder ein „Fingerfood“ gefunden habe, welches ich ihm am Nachmittag anstelle von Brei geben kann. Noch dazu sind die Muffins wunderbar einfach und schnell herzustellen und eine gute Resteverwertung für [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0