Mandel-Birnen-Kuchen

Dieser köstliche Mandel-Birnenkuchen ist schnell gemacht und hält sich ein paar Tage bei Zimmertemperatur. Ich finde sogar, dass er nach ein bis zwei Tagen noch besser schmeckt als frisch aus dem Ofen.  […] weiterlesen

/ Kommentare: 2

Birnenkompott

Birnenkompott schmeckt unheimlich lecker und lässt sich zudem recht vielseitig verwenden. Durch die Süße der Birnen ist es nicht notwendig, dass Kompott zusätzlich zu süßen - es scheckt auch von Natur aus wunderbar süß und aromatisch.  […] weiterlesen

/ Kommentare: 1

Eisgekühlte Pfirsichcreme

Die Pfirsichcreme ist ein Traum. Ich liebe sie, wenn sie gerade aus dem Kühlschrank oder auch aus dem Gefrierschrank kommt, herrlich erfrischend und einfach lecker. Sie schmeckt allein, aber auch in Kombination mit frischen Früchten.  […] weiterlesen

/ Kommentare: 1

Bananenbrot mit Heidelbeeren

Im Moment esse ich zum Frühstück gerne Beeren, im Müsli, Porridge oder als Belag auf Bananenbrot. Als ich am Wochenende wieder Bananenbrot gebacken habe, kam mir kurzerhand die Idee, auch mal ein Blaubeeren in den Teig zu geben. Gesagt, getan und das Ergebnis ist äußerst lecker. Zusammen mit ein wenig Mandelmus und belegt mit frischen Heidelbeeren, ist das Bananenbrot mit Heidelbeeren der perfekte Start in einen wundervollen Sommertag. […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Schokoladen-Erdnuss Nicecream

Hand auf Herz, wer mag es nicht, eine große Schüssel Schokoladeneis? Ich habe mir eine gesündere Variante dieses Klassikers überlegt, eine nahrhafte Nicecream mit Schokolade und Erdnussbutter. Sie ist nicht nur lecker sondern auch gefüllt mit essentiellen Fettsäuren, Ballaststoffen und wichtigen Mineralstoffen. […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Heidelbeer-Törtchen

Heidelbeeren sind sind nicht nur süß und lecker sondern auch unheimlich gesund. Sie schmecken pur ganz wunderbar, lassen sich aber vielseitig verwenden, wie zum Beispiel in diesen leckeren Heidelbeeren-Törtchen. Die Törtchen sind vegan und werden mit einer köstlichen Creme aus Cashewkernen hergestellt.  […] weiterlesen

/ Kommentare: 1