Gesundheit ist Selbstverantwortung – so bleibst du für deine Gesundheitsziele verantwortlich

Eine andere Beschreibung dafür, seine Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen ist, selbstverantwortlich handeln. Genau darum geht es in diesem Blog-Beitrag. Es geht darum, warum es so verdammt schwer ist, konsequent Selbstverantwortung zu übernehmen. Es geht auch darum, wie du es trotzdem schaffen kannst und wie dich die externe Rechenschaftspflicht dabei unterstützen kann. […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Übergewicht, alles eine Frage der Gewohnheiten?

Alle Dicken sind faul und selbst schuld an ihrem Übergewicht. So zumindest ein weit verbreitetes Vorurteil. Doch nein, das stimmt so nicht. Denn die wenigsten können eigentlich wirklich etwas dafür. Es ist vielmehr die Art und Weise wie wir heute leben. Die Art und Weise was wir essen – fettreich, zuckerreich, hochkalorisch, versehen mit vielen künstlichen Zusatzstoffen,..... - und auch wie wir uns bewegen. Wir haben ein biologisch eingebautes Bedürfnis immer dann etwas zu essen, wenn uns etwas zur Verfügung steht.  […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Wie du einer Osteoporose durch Ernährung vorbeugen kannst

Mit zunehmenden Alter sind wir anfälliger für den Abbau unserer Knochen, was im Laufe der Zeit zu Osteoporose führen kann. Hierbei nimmt die Knochenmasse und damit die Stabilität der Knochen ab. Der beste Schutz vor einer Osteoporose ist eine Kombination aus Ernährung und Bewegung, da diese Faktoren das Gleichgewicht des Knochenaufbaus beeinflussen.  […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

5 Gründe, warum du Avocados essen solltest

Du liebst Avocados? Perfekt! Hier zeige ich dir 5 Gründe, warum du regelmäßig Avocados essen solltest und welchen Benefit sie für deine Gesundheit haben. Die Avocado ist eine der fettreichsten Früchte. Sie ist reich an gesunden Fetten. Die vorhandenen einfach ungesättigten Fettsäuren schützen die Zellen, beugen Herzerkrankungen vor und senken die Cholesterinwerte.  Gesunde Fette, wie [...] weiterlesen

/ Kommentare: 2

Die fünf Aspekte einer ganzheitlichen Ernährung

Bei Fragen rund um die Ernährung beschäftigen wir uns meistens mit der Frage, WAS wir essen. Dies ist auch unbestritten ein bedeutender Aspekt der Ernährung, aber nicht der einzige. Bei diesem kurz gefassten Ernährungsansatz finden die eigenen Bedürfnisse jedoch keinerlei Beachtung. Dabei ist es wichtig zu lernen, die individuellen Bedürfnisse auf den eigen Körper abzustimmen. Dies ist im Hinblick auf die Wertschätzung gegenüber sich selbst und dem eigenen Körper von entscheidender Bedeutung.  […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Wie du mit der Kraft des positiven Essens zu deiner gesunden Ernährung findest

Wie ist deine Beziehung zu Lebensmitteln? Denkst du bei gesunden Lebensmitteln auch sofort an Brokkoli, Äpfel und grünen Salat? Und die „wirklich“ leckeren Sachen sind bei dir unter Schokolade, Chips und Gummibärchen abgespeichert? Also Lebensmittel die als ungesund, böse und verboten gelten. Wir machen uns doch so oft innerlich Vorwürfe, wenn wir zum Beispiel ein Stück Kuchen essen. Aber warum eigentlich?  […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Pfirsich

Pfirsiche enthalten eine Vielzahl wertvolle Nährstoffe. Die aromatischen Sommerfrüchte liefern unter anderem Kalium, Calcium, Magnesium und Eisen sowie die Vitamine C, E und einige B-Vitamine. Des Weiteren enthalten Pfirsiche Flavonoide sowie Carotinoide. […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Zucchini

Zucchini (Curcurbita pepo) gehören botanisch zur Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae) und zählen zu den Fruchtgemüsen. Der Name Zucchini kommt aus dem italienischem und bedeutet „kleine Kürbisse“.  […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Iss den Regenbogen, aber warum?

Wir alle kennen die Aussagen „Grünzeug ist gesund, „Iss Deinen Salat, der ist gesund“ und entsprechend wird uns immer wieder nahegelegt, mehr Grünzeug zu essen – eine leicht- und unmissverständliche Ernährungsbotschaft. Das ist gut und das ist auch richtig, aber wie sieht es mit den anderen Farben aus?  […] weiterlesen

/ Kommentare: 2