Avocado-Bohnen-Creme

Avocado-Bohnen-Dip

In meinem Avocado-Bohnen-Dip kombiniere ich die nährende Avocado mit weißen Cannellini-Bohnen. Bohnen und Hülsenfrüchte gehören mit zu den perfekten Lebensmitteln. Sie stabilisieren den Blutzucker und reduzieren so das Verlangen nach etwas Süßem. Zudem enthalten Bohnen lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe. Bohnen sind außerdem die perfekte Quelle für resistente Stärke. Resistente Stärke verhält sich ähnlich wie Ballaststoffe und durchläuft den Dünndarm ohne verdaut zu werden. Entsprechend hat resistente Stärke zahlreiche gesundheitliche Vorteile:

  • sie hilft, einen niedrigen Blutzuckerspiegel zu halten
  • sie trägt zu einer gesunden Verdauung bei
  • sie hilft, zusammen mit ausreichend Flüssigkeit, eine Verstopfung zu verhindern
  • sie hilft bei der Gewichtsabnahme
  • sie reduziert das Risiko für Darmkrebs

In meinem Avocado-Bohnen-Dip vereine ich die gesundheitlichen Vorteile der Avocado mit der von Bohnen. Das Ergebnis ist ein köstlicher Dip, der pur, auf Brot oder zu Crackern perfekt passt.

Zutaten

250 g weiße Cannellini-Bohnen

1 Avocado (ca. 200 g Fruchtfleisch)

40 ml Olivenöl

2 EL Zitronensaft

Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer

Zubereitung

Halbiere die Avocado und löse das Fruchtfleisch heraus. Gebe es zusammen mit den übrigen Zutaten in einen Hochleistungsmixer und mixe es auf höchster Stufe bis eine cremige Konsistenz entsteht. Schmecke den Avocado-Bohnen-Dip mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer ab.


Kommentare

  1. Es ist ein tolles und ein sehr gesundes nahrhaftes Rezept, welches ich gerne nachkochen werde.
    Ich koche für mein Leben gerne und bin für solche Artikel sehr dankbar, da sie meiner Kochkreativität neuen Schwung verleihen.

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.