Ahorn-Mandel-Granola

Ahorn-Mandel-Granola

Das Ahorn-Mandel-Granola lässt deine Geschmacksknospen tanzen, deinen Magen lächeln und deine Seele träumen. Diese knusprige Müsli besticht durch seinen süßen Geschmack von Ahornsirup, Datteln und Rosinen. Das Ahorn-Mandel-Granola besteht hauptsächlich aus Haferflocken, Mandeln, Kürbiskernen, Sonnenblumenkerne und Sesam. Das Ergebnis ist ein wohlschmeckendes und nahrhaftes Müsli, das der ganzen Familie schmeckt.

Das Müsli schmeckt einfach pur – direkt aus dem Glas, mit Milch (oder einer pflanzlichen Alternative) oder etwas Jogurt. Besonders gerne mag ich das Granola auch zu einer Smoothie Bowl.

Ich hoffe euch schmeckt das Ahorn-Mandel-Granola genauso gut wie mir. Erzählt doch mal wie ihr euer Granola am liebsten genießt, schreibt mir gerne unten in den Kommentaren, dann können wir uns austauschen.

Das Rezept

Zutaten

450 g feine Haferflocken

150 g Mandeln, grob gehackt

70 g Kürbiskerne

70 g Sonnenblumenkerne

70 g Sesam

1 TL Zimt

150 ml Ahornsirup

100 g Kokosöl

Mark von 1 Vanilleschote (optional)

2 EL Chia-Samen

150 g Rosinen

150 g Datteln, kleingeschnitten

Zubereitung

Heize den Ofen auf 150 Grad vor.

Lege ein Backblech mit Backpapier aus und stelle es beiseite.

Gebe die Haferflocken, Mandeln, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und den Sesam sowie den Zimt und evtl. das Vanillemark in eine große Schüssel und vermische die Zutaten miteinander. 

Erwärme das Kokosöl, so dass es flüssig wird. Gebe den Ahornsirup hinzu und verrühre die beiden Zutaten.

Gebe nun das Kokosöl-Ahornsirup-Gemisch zu den trocken Zutaten und vermische alles gründlich miteinander. 

Gebe die Masse auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech und verteile es gleichmäßig. Nun schiebe das Backblech in den Ofen (mittlere Schiene). Nach ca. 15 Minuten sollte das Müsli auf dem Backblech gut umgerührt werden, damit es gleichmäßig bräunen kann. Diesen Vorgang solltest du nun ca. alle 10 Minuten wiederholen, bis dein Granola fertig ist. Insgesamt beträgt die Backzeit ca. 45 Minuten. Das Granola sollte goldbraun und schön durchgeröstet sein, aber nicht zu dunkel werden.

Gib das fertige Granola in eine große Schüssel. Füge nun die Chia-Samen, Rosinen und Dattelstückchen hinzu und vermische alles gut miteinander. Nun lass das Müsli auskühlen. 

Ahorn-Mandel-Granola

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.