Selbstgemachte Apfel Chai Latte

Der Oktober steht für bunte Blätter, leuchtende Bäume, goldene Oktobersonne und lange Spaziergänge. Beim Apfelbauern gibt es nun wieder eine Vielfalt frisch gepflückter Äpfel, die uns mit ihrem süß-säuerlichen Aroma erfreuen und noch schön knackig und saftig sind. Keine Frage, meine Lieblingsfrucht im Herbst ist der Apfel. Meine absolute Lieblingssorte ist übrigens „Rubinette“, kennt ihr diesen kleinen würzigen Apfel?

Äpfel sind gesund und versorgen uns mit einer guten Portion Antioxidantien, die uns vor schädlichen freien Radikalen schützen und jede Menge Vitamine und Mineralstoffe haben die tollen Früchte auch noch im Gepäck.

Gemeinsam mit einem würzigen Chai-Tee lässt sich das leckere Herbstobst zu einer wunderbaren Chai-Latte verwandeln. Das Ergebnis ist ein perfektes Getränk für kühle Herbstnachmittage. Der Apfel sorgt für tollen Geschmack und gibt dem Getränk eine feine Süße, so dass du auf den Zusatz von jeglichem Zucker verzichten kannst. Und dabei ist es weder schwer noch besonders zeitaufwendig, sich eine gesunde Apfel-Chai-Latte zuzubereiten, das Resultat wird dich vom Geschmack aber bestimmt überzeugen. Stell dich darauf ein, dass du nach der ersten Tasse gleich noch eine weitere hinterher trinken möchtest. 

Selbstgemachte Apfel-Chai-Latte

Zutaten

1 großer Apfel (am besten süß-säuerlich)

1 TL Kokosöl

1 TL Zimt

1 Prise Kurkuma

1 Prise Pfeffer

1 gehäufter TL Ingwer, geschält und klein gewürfelt

1 gehäufter TL schwarzer Chai-Tee

100 ml Wasser

200 ml Hafermilch, plus optional etwas zum Aufschäumen

Zubereitung

Den Apfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und mit der Schale würfeln.

In einem kleinen Topf das Kokosöl erhitzen, die Gewürze und den Ingwer hinzugeben und leicht anbraten lassen. Dann die gewürfelten Apfelstückchen hinzugeben und unter Rühren für ca. 2 Minuten leicht anbraten lassen, ohne dass es schwarz wird.

Mit der Hafermilch ablöschen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Chai-Tee mit 100 ml Wasser kochen und 3 Minuten ziehen lassen. 

Dann alles in einen Standmixer geben und cremig pürieren. In eine Tasse oder ein hitzebeständiges Glas geben. Optional noch ein wenig Hafermilch aufschäumen, auf die Apfel-Chai-Latte geben und mit Zimt bestreuen. Sofort genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.