Powerfood-Müsliriegel

Diese gesunden Powerfood-Rigel sind der perfekte Snack. Egal ob beim Familienausflug, Wandern oder einfach zuhause in den eigenen vier Wänden, die Müsliriegel liefern einen schnellen Energieschub. Datteln sind ein prima Energiespender und versorgen uns mit vielen wichtigen Nährstoffe wie etwa den Vitaminen B und C, Eisen, Calcium und jeder Menge Kalium. Zudem sind sie eine gute Protein- und Ballaststoffquelle. Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Leinsamen liefern uns gesunde Fettsäuren, die wichtig für unser Herz, Gehirn und unsere Gefäße sind. Außerdem punkten Kürbiskerne und Leinsamen hinsichtlich ihres hohen Ballaststoffgehaltes und Sonnenblumenkerne sind eine gute Eiweißquelle und weisen auch einen hohen Magnesiumgehalt auf. Magnesium ist unter anderem wichtig für eine gut funktionierende Muskulatur.
Übrigens, meine Töchter sind ganz begeistert von den leckeren Müsliriegeln, weshalb sie bei uns auch nicht lange gehalten haben! Das nächste Mal werde ich also gleich die doppelte Menge zubereiten.
thumb_IMG_1938_1024
 

Powerfood-Müsliriegel

Zutaten
200 g Kokoschips
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Mandeln
200 g Datteln
100 g Rosinen
75 g Kakao Nibs (optional)
75 g Reissirup
100 g Mandelmus
1 Prise Salz
1 EL geschroteter Leinsamen
 
Zubereitung
Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine ofenfeste Form (ca. 18×25 cm) mit Backpapier auslegen.
Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und solange zerkleinern, bis eine homogene Masse entsteht. Kleine Stückchen sollten noch vorhanden sein. Nun die Müsliriegel-Mischung in die Form geben, glattstreichen und im Ofen 10 bis 14 Minuten backen, bis die Riegel leicht gebräunt sind. In der Form auskühlen lassen und anschließend in kleine Riegel schneiden.

2 Gedanken zu „Powerfood-Müsliriegel“

  1. Hey!
    Finde das Rezept super! Total gesund und einfach zu machen, besser geht es nicht! 😉
    Ich muss zugeben, ich liebe solche Energie- und Proteinriegel aus den Läden, dabei können sie noch besser selbst gemacht werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.