Beauty Balls und wie Essen unseren Körper und unser Wohlbefinden beeinflusst

Den meisten von uns ist bekannt, dass die Aufrechterhaltung einer guten Darmgesundheit die Gesundheit unseres gesamten Körpers unterstützt. 70 Prozent unseres Immunsystems befinden sich in unserem Darm. Zudem ist der Darm auch der Ort des Nährstoffmetabolismus und der Ort, an dem viele Neurotransmitter, die für einen gesunden Körper und Geist von entscheidender Bedeutung sind, gebildet werden. Und, nicht zu vergessen, ist die Zellstruktur unseres Darms, der unseres Hautepithelgewebes sehr ähnlich. Offensichtlich ist also ein gesunder Darm auch für unsere innere Schönheit von entscheidender Bedeutung ist und hilft uns, von innen nach außen zu strahlen. Und was ist in diesem Falle naheliegender, als unseren Darm gut zu nähren und ihn so zum Strahlen zu bringen. Dabei geht es gar nicht darum, bestimmte Lebensmittel aus unserer Ernährung zu streichen. Der beste Weg gut für sich selbst zu sorgen ist vielmehr, den eigenen Körper mit den besten Lebensmitteln zu beschenken, umso unseren Körper und unser Wohlbefinden zu optimieren. Also, ESSEN SIE GUT! Unser Essen beeinflusst unser Immunsystem, es wirkt auf unsere Darmgesundheit und spezielle Wirkstoffe aus unserem Essen stimulieren direkt unser Gehirn. Nähren Sie Ihren Körper mit nährstoffreichen Vollkornprodukten und Sie werden wahrscheinlich besser schlafen und sich wohler fühlen. Ihre Stimmung wird sich verbessern und Sie werden sich glücklicher und energiegeladener fühlen. Betrachten wir nun einzelne Lebensmittel, so verfügen diese über sogenannte Schlüsselkomponenten, zur Bildung von Botenstoffen in unserem Gehirn. Diese Neurotransmitter können unter anderem unsere Leistungsfähigkeit oder unseren Schlaf verbessern. Ebenso können sie aber auch unsere Stimmung heben. Kakao zum Beispiel ist reich an Tryptophan, einer Vorstufe der Glückshormone Serotonin und Dopamin. Reich an Kakao sind meine Beauty Balls. Sie eignen sich als kleiner Snack im Büro, als gesunder Nachtisch, bei einem kleinen Energietief oder bei Appetit auf etwas Süßes. Die Grundlage der Beauty Balls sind Datteln. Datteln enthalten viel Eisen, sind eine sehr gute Quelle für Mineralien, Ballaststoffe und Antioxidantien. Während die Antioxidantien helfen, den Alterungsprozess unserer Haut zu verlangsamen, wirken die Ballaststoffe verdauungsfördernd und tragen zur Darmgesundheit bei, was sich letztendlich ja in einer schönen Haut wiederspiegelt.

Und nun zum Rezept…

 

Beauty Balls

ergibt 42 Stück

 

Zutaten

400 g Datteln

2 EL Mandelmus

3 EL Kakaopulver

½ TL Zimt

1 Prise Salz

200 g gemahlene Mandeln

2 EL Leinöl

10 g Amaranth, gepufft

10 g Quinoa, gepufft

25 g Chia-Samen

3 EL Sesam

 

Zubereitung

In einem Food-Processor zunächst die Datteln zu einer klebrigen Masse zerkleinern. Die weiche Dattelmasse in eine große Schüssel geben und alle weiteren Zutaten (außer dem Sesam) hinzugeben und mit den Händen zu einer homogenen Masse kneten.

Aus der Masse 42 Kugeln formen. Nun den Sesam in einer Pfanne unter ständigem Rühren erhitzen, bis er anfängt zu duften. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Nun noch die Beauty Balls mit dem Sesam ummanteln. Dafür rollt man die Kugeln im Sesam und drückt diesen ein wenig an die Kugel.

Die Beauty Balls sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden, sie halten ca. eine Woche.

 

thumb_IMG_1430_1024

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s